Brandenburg verändert sich

Brandenburg verändert sich, Menschen verändern sich und damit auch die Erwartungen an „ihre“ öffentliche Verwaltung. Sie soll Dienstleister und Ansprechpartner sein, kompetent, zuverlässig und gut erreichbar für alle, die ein Anliegen haben – auch in der Zukunft.

Vor allem die Verwaltungen der Landkreise, die mit anhaltendem Bevölkerungsrückgang kämpfen, haben es zudem mit knappen Finanzen, überschuldeten Haushalten, Personalmangel und, daraus resultierend, hoher Arbeitsbelastung der Beschäftigten zu tun. Hinzu kommt der demografische Wandel. In den nächsten Jahren wird er zu großen Veränderungen in der Personalstruktur führen. Wertvolles Knowhow droht, verloren zu gehen. Oft ist es sogar schwierig, überhaupt noch ausreichend qualifiziertes Personal zu finden.

Aus Verantwortung für die weitere Entwicklung des gesamten Landes hat sich die Landesregierung deshalb entschlossen, eine Reform der Verwaltungsstrukturen auf den Weg zu bringen. Sie besteht aus diesen fünf Komplexen:

Fragen & Antworten zur Reform

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

(* = Pflichtfelder)